Suchmaschinen im Test

30. August 2001, 14:57
16 Postings

Stiftung Warentest vergibt kaum gute Noten

Suchmaschinen finden laut Stiftung Warentest nicht viel. Nur die Suchmaschine Google erhält von der Stiftung die Note "gut", wie die Zeitschrift "Test" (September-Ausgabe) berichtet. Die übrigen 20 getesteten Maschinen kommen bei der Stiftung nicht gut weg. Sieben bekamen noch die Note "befriedigend", elf wurden ein "ausreichend" bescheinigt. Bei der AOL-Maschine Netfind und bei Acoon steht "mangelhaft" auf dem Zeugnis.

Zehn identische Anfragen

Bei allen Suchmaschinen wurden zehn identische Anfragen eingegeben. Die ersten zehn Suchergebnisse wurden bewertet. Die Hälfte der zehn ersten Treffer war bei den meisten Suchmaschinen unbrauchbar. So führte bei einer Netfind-Suchanfrage ein Drittel aller Links zu nicht mehr bestehenden Seiten.

Abweichende Testergebnisse

Bereits in der Augustausgabe hatte die Stiftung Warentest Suchmaschinen getestet. Auch bei dieser Prüfung wurden die Qualität der Suchergebnisse, die Hilfefunktion und die Darstellung der Resultate bewertet. Die Ergebnisse waren ebenfalls nicht gut (nur drei von 18 erreichten durchweg gute Noten), weichen aber erstaunlich von dem Septembertest ab: Hier hatte accon.de noch "gute Ergebnisse geliefert". (pte)

Share if you care.