SuSE auf der Suche nach neuen Geldgebern

30. August 2001, 13:32
1 Posting

In neuer Finanzierungsrunde sollen 50 Millionen Euro aufgetrieben werden

Laut einem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) ist der deutsche Linux-Distributor SuSE mitten in einer neuen Finanzierungsrunde. 50 Millionen Euro sollen dabei aufgetrieben werden, neben Finanzinvestoren, wird angeblich auch mit Intel und IBM verhandelt.

Es kriselt bei SuSE

Erst vor kurzem (der Webstandard berichtete) war überraschend bekannt geworden, dass der bisherige CTO Dirk Hohndel das Unternehmen verlässt. (red)

Share if you care.