Vögele hat im ersten Halbjahr 2001 weniger verdient

30. August 2001, 09:28
posten
Pfäffikon - Die Textilhandelsgruppe Charles Vögele hat im ersten Halbjahr 2001 weniger verdient als in der gleichen Periode des Vorjahres. Der Reingewinn sank von 53,1 auf 38 Mill. Franken (25,1 Mill. Euro/345 Mill. S). Am 1. April 2002 wird der Vorstandssprecher des deutschen Schuhkonzerns Salamander, Daniel Reinhard, Konzernchef Peter Graf ablösen.

Der Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank von 92 auf 60 Mio. Franken. Damit habe sich die Ertragslage im ersten Halbjahr unbefriedigend entwickelt, heißt es weiter in einer Medienmitteilung. Für das Gesamtjahr erwartet die Vögele Gruppe jedoch ein Umsatzwachstum von rund 20 Prozent und ein Konzernergebnis im Rahmen des Vorjahresresultats.

(APA/sda)

Share if you care.