Einar Schleefs "Lange Nacht"

29. August 2001, 12:21
posten

"Theater der Zeit" publiziert letztes Theaterstück des verstorbenen Theaterregisseurs

Berlin - Das letzte Theaterstück des Ende Juli gestorbenen Autors und Theaterregisseurs Einar Schleef veröffentlicht die in Berlin erscheinende Zeitschrift "Theater der Zeit" in ihrer Septemberausgabe. Der Dramatiker hatte die stark autobiografische Szenenfolge mit dem Titel "Lange Nacht" noch kurz vor seinem Tod an die Redaktion gegeben, teilte die Zeitschrift am Dienstag mit.

Das Deutsche Theater in Berlin unterbricht seine Sommerpause an diesem Samstag zu Ehren Schleefs. Es wird noch einmal einen Teil der letzten Theaterarbeit des Regisseurs, "Verratenes Volk", zeigen. Inge Keller spricht den Text aus John Miltons "Das verlorene Paradies", der am Beginn von Schleefs Inszenierung am Deutschen Theater vom Mai 2000 stand. Gudrun Ritter und Christine Schorn tragen Szenen aus Schleefs "Totentrompeten" vor. Schleef war am 21. Juli im Alter von 57 Jahren in Berlin gestorben. (APA)

Share if you care.