Peres will Serie von Gesprächen mit Arafat

28. August 2001, 21:22
posten

"Von einem einzigen Treffen kann man noch keine Wende erwarten"

Moskau - Der israelische Außenminister Shimon Peres ist nach eigenen Angaben zu einem oder auch mehreren Treffen mit Palästinenser-Präsident Yasser Arafat bereit. "Wir brauchen mehr als nur ein Treffen". Von nur einem einzigen Treffen könne man noch keine Wende im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern erwarten, sagte Peres am Dienstag nach einer Meldung der russischen Nachrichtenagentur Interfax in Moskau.

Die vom israelischen Ministerpräsidenten Ariel Sharon im Grundsatz gebilligten Gespräche Sharons mit Arafat müssten vielmehr Teil eines umfassenderen Prozesses sein. Er sei zu einem persönlichen Treffen mit Arafat "jederzeit, an jedem Ort" bereit, sagte Peres. Aber diese Gespräche müssten sorgfältig vorbereitet sein, und man dürfe nicht zu hohe Erwartungen darauf richten, um eine Enttäuschung zu vermeiden. (APA/Reuters)

Share if you care.