Die Preise für Österreich

29. August 2001, 16:09
3 Postings

Microsoft wird sich an Windows NT und Windows ME orientieren

Bei einer Presseveranstaltung gab Microsoft Österreich die offiziellen Preise für das neue Betriebssystem Windows XP bekannt. Bei der Preispolitik wird sich das Unternehmen an den momentanen Verkaufspreisen von Windows NT beziehungsweise Windows ME orientieren.

XP-Versionen werden soviel kosten wie ME/NT

Die Windows XP Home Edition, die als Nachfolger von WIndows 98 und ME gesehen wird, kostet nach Angaben des Konzerns etwa den heutigen Preis der Vorgängerversionen. So wird das Home Edition Update rund 1.700 Schilling, die Vollversion rund 3.000 Schilling kosten. Die Windows XP Professional Edition wird sich als Nachfolger von Windows 2000/NT an diesen Preisen orientieren. So wird das Professional Update rund 3.500, die Vollversion rund 5.500 Schilling kosten.(red)

Share if you care.