Frankreich: Obdachlose mit Benzin übergossen und angezündet

29. August 2001, 10:22
10 Postings

Die beiden jugendlichen Täter entkamen

Longwy/Lothringen - Jugendliche haben im ostfranzösischen Lothringen eine obdachlose Frau mit Benzin übergossen und angezündet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde die 40-Jährige mit lebensgefährlichen Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht. Die Ärzte bezeichneten ihren Zustand als "ernst".

Zwei Täter

Den Angaben zufolge ereignete sich das Verbrechen am späten Montagabend in der Ortschaft Rehon, wo die Frau an einer Straße bettelte. Die beiden Täter hätten sie mit Benzin begossen und dann mit einem Streichholz in Brand gesteckt, hieß es. Augenzeugen zufolge handelte es sich bei den Angreifern um Jugendliche, die mit einem Motorroller entkamen. (APA)

Share if you care.