Deutsche Telekom will T-Mobile im nächsten Jahr an die Börse bringen

28. August 2001, 11:42
posten

Konzern kann erneut mit Milliardeneinnahmen rechnen

Berlin - Die Deutsche Telekom will ihre Mobilfunksparte T-Mobile im nächsten Jahr an die Börse bringen. Das sagte der Chef des zuletzt unter Druck geratenen Konzerns, Ron Sommer, am Dienstag bei der Vorlage der Telekom-Halbjahresbilanz in Berlin. Im vergangenen Jahr hatte die Telekom bereits ihre Internet-Tochter T-Online an die Börse gebracht. Auch der neuerliche Börsengang dürfte Milliardeneinnahmen bringen.

Ursprünglich sollte T-Mobile bereits im vergangenen Herbst an die Börse gehen; damit wollte die Telekom eine "Aktienfamilie" aus der eigenen T-Aktie sowie T-Online und T-Mobile gründen. Der Börsengang von T-Mobile wurde damals aber mit Blick auf die langwierige Eingliederung des US-Mobilfunkunternehmens VoiceStream verschoben. (APA)

Share if you care.