UCK lässt sieben mazedonische Zivilisten frei

28. August 2001, 09:33
6 Postings

Geiseln waren seit Juli festgehalten worden

Skopje - Albanische Rebellen haben am Montag sieben mazedonische Zivilisten nahe Tetovo freigelassen. Die Geiseln seien seit Juli von den Rebellen der "Nationalen Befreiungsarmee" UCK gefangen gehalten worden, teilte eine Sprecherin der Internationalen Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) in Skopje mit.

Bereits am Sonntag waren laut IRRK acht Menschen in der Region von Kumanovo sowie in Radusa auf freien Fuß gesetzt worden, darunter zwei Soldaten und sechs Zivilisten. (APA)

Share if you care.