Travel24.com plant "massiven" Stellenabbau

27. August 2001, 20:15
posten

"Es ist mit erheblichen Einschnitten zu rechnen"

Die am Neuen Markt notierte Travel24.com, München, will zur Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation massiv Stellen abbauen, meldet das Wirtschaftsportal "manager magazin Online". Derzeit beschäftige die Gesellschaft etwa 240 Mitarbeiter. Vorstandssprecher Marc Maslaton sagte dem manager magazin, man beabsichtige, an allen Randbereichen, die nicht mit dem Reiseverkauf zu tun haben, Kosten einzusparen.

Die geplanten Maßnahmen würden sich signifikant auf die Zahl der Mitarbeiter auswirken. "Es ist mit erheblichen Einschnitten zu rechnen", führte Maslaton weiter aus. Als Grund für die geplanten Maßnahmen nannte er den Druck der Märkte, die vom Unternehmen schnellstmöglich das Erreichen der Gewinnzone erwarteten.(Reuters)

Share if you care.