Grazer ÖH-Finanzen: Gehrer hat Kontrollkommission eingeschaltet

27. August 2001, 17:30
posten

Bildungsministerin will Vorwürfe restlos aufklären

Graz - VP-Bildungsministerin Elisabeth Gehrer (V) gab am Montag offiziell bekannt, das die ÖH-Kontrollkommission bereits in den Fall eingeschaltet wurde. Es sei ihr "wichtig, dass die Vorwürfe restlos aufgeklärt werden", so die Ministerin über den Verdacht der missbräuchlichen Verwendung von Geldern. Schließlich gehe es darum, "das Vertrauen der Studierenden in die ÖH zu erhalten".

Der Rechnungsabschluss der ÖH und sämtlicher Hochschülerschaften wird routinemäßig von Wirtschaftstreuhändern überprüft. Darüber hinaus kann eine Prüfung der Haushaltsvorschriften auch von der Kontrollkommission vorgenommen werden. Sie setzt sich aus Vertretern der Studierenden, des Finanz- und Bildungsministeriums zusammen. (APA)

Share if you care.