Spaniens Königshaus gibt "Freundschaft" zwischen Felipe und Eva zu

27. August 2001, 13:03
posten

Das Paar ist seit vier Jahren mit einander bekannt

Madrid - Das spanische Königshaus hat erstmals offen eine Beziehung zwischen Kronprinz Felipe und dem norwegischen Fotomodel Eva Sannum eingestanden. Der 33-jährige Thronfolger und die 26 Jahre alte Laufstegschönheit seien seit längerem "Freunde", sagte ein Sprecher der Zarzuela-Palastes nach Angaben der Tageszeitung "El Pais". Mit einer offiziellen Verlobungsankündigung sei aber noch nicht zu rechnen. "Es ist klar, dass sie Freunde sind, alles andere wird man schon sehen." Felipe und Eva waren am Wochenende bei der Hochzeit von Norwegens Kronprinz Haakon und Mette- Marit Tjessem Höiby in Oslo gewesen.

Foto von norwegischer Hochzeit

Über ein Bild, das den spanischen Kronprinzen und die blonde Skandinavierin bei einem Empfang nach der Hochzeit zeigt, sagte Felipe der Zeitung "El Mundo": "Das ist völlig normal. Merkwürdig wäre gewesen, wenn sie nicht auf dem Foto zu sehen gewesen wäre." Es war das erste Mal, dass sich der Sohn von König Juan Carlos und Königin Sofia öffentlich zu Eva äußerte.

Grünes Licht aus dem Palast

Wie es heißt, hatte das norwegische Königshaus das spanische Monarchenpaar zuvor gefragt, ob das Model zu der Trauung eingeladen werden sollte. Aus dem Zarzuela-Palast gab es daraufhin "grünes Licht". Felipe und Eva kennen einander bereits seit fast vier Jahren. (APA/dpa)

Share if you care.