Digital Camcorder und Digitalkamera in einem Gerät

27. August 2001, 12:00
posten

Bildübertragung auf den PC über Bluetooth

Panasonic hat auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin einen Digital Camcorder mit integrierter Digitalkamera vorgestellt. Die Video-Aufnahmeeinheit des NV-EX21 lässt sich abnehmen und die Objektiveinheit mit der Digital Still Kamera-Einheit kombinieren, so dass der Nutzer mit dem Gerät auch fotografieren kann. Die Bilddaten übermittelt der Camcorder mit der Bluetooth-Technologie an den Computer.

Leica-Objektiv

Das Leica Dicomar Objektiv bietet ein optisches Zehnfach-Zoom. Das CCD mit 1,02 Mio. Punkten erreicht eine horizontale Auflösung von 520 Linien. Die Photoshot-Funktion zeichnet die Bildern wahlweise auf der DV-Videokassette oder mit 1,08 Megapixeln auf der mitgelieferten acht MB SD Card auf. Betrachten lassen sich die Aufnahmen auf dem Farbsucher oder auf einem schwenkbare 2,5-Zoll-LCD-Monitor mit 200.000 Punkte.

Bis zu 1200x900

Für Standbilder ist eine Auflösung von 1.200 x 900 oder 640 x 480 Punkte wählbar. Ein eingebauter Blitz mit Red Eye-Reduction-Funktion ermöglicht Aufnahmen auch bei Dunkelheit. Videoclips lassen sich im MPEG4-Format aufnehmen und ohne weitere Umwandlung per E-Mail versenden oder ins Internet stellen. Zur Bearbeitung von Bildern auf dem PC liefert Panasonic die Fotosoftware "Photo Impression 2000" mit. Der Digital-Camcorder ist ab Oktober erhältlich. (pte)

  • Artikelbild
    montage: redaktion
Share if you care.