T-Online und Motor-Presse Stuttgart gründen Autoportal

27. August 2001, 11:45
posten

Für die gesamte Breite des Automobilmarktes

Der größte europäische Internet-Anbieter, T-Online, und die Verlagsgruppe Motor-Presse Stuttgart werden künftig ein Internet-Portal zum Thema Auto und Mobilität betreiben. Zu diesem Zweck sei das Gemeinschaftsunternehmen Auto.t-online GmbH & Co.KG gegründet worden, teilte die im Auswahlindex Nemax50 des Neuen Marktes gelistete T-Online AG am Montag mit. An dem Joint Venture werde die T-Online International AG 51 Prozent und die Motor-Presse International Verlagsgesellschaft Holding 49 Prozent halten. Unternehmenssitz von Auto.t-online wird den Angaben zufolge Stuttgart.

Das Portal werde die gesamte Breite des Automobilmarktes abdecken und neben einer umfassenden redaktionellen Bearbeitung auch interaktive Angebote rund um das Thema Auto anbieten. Auto.t-online wird T-Online zufolge das bestehende Portfolio des Internet-Anbieters bereichern und komplettieren. In das Gemeinschaftsunternehmen werde Motor-Presse Stuttgart seine gesamten Internet-Aktivitäten zum Bereich Auto, die bisher in dem Portal autouniversum.de gebündelt sind, einbringen. Die Aktie der Tochter der Deutschen Telekom legte am Montag in einem freundlichen Gesamtmarkt um 4,7 Prozent auf 8,75 Euro zu. (Reuters)

Share if you care.