London: 2 Millionen BesucherInnen bei Karnevalsumzug in Notting Hill

27. August 2001, 12:11
posten

Schwerverletzter nach Messerattacke

London - Beim traditionellen Karnevalsumzug im Londoner Stadtteil Notting Hill ist am Sonntag ein junger Mann schwer verletzt worden. Er wurde in der Portobello Road mit einem Messer angegriffen, wie die Polizei mitteilte. Der Täter konnte entkommen.

Am Sonntag und Montag werden zum Notting Hill Carnival, dem größten in Europa, insgesamt rund zwei Millionen Menschen erwartet. Die Tradition war in den sechziger Jahren von Einwanderern aus der Karibik in dem Stadtteil im Westen Londons begründet worden. Nach zwei Morden im vergangenen Jahr stellte die Polizei in diesem Jahr rund 10.000 Beamte ab. (ÁPA/AFP)

Share if you care.