UCK lässt vier Gefangene frei

26. August 2001, 17:13
2 Postings

Noch 22 weitere Menschen in ihrer Gewalt

Skopje - Die albanische "Nationale Befreiungsarmee" (UCK) in Mazedonien hat am Sonntag vier ihrer Gefangenen frei gelassen. Die Männer seien im Gebiet der nördlichen Stadt Kumanovo auf freien Fuß gesetzt worden, sagte eine Sprecherin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in Skopje.

Es handelt sich um zwei Mitglieder der Regierungstruppen und zwei Zivilisten, die am Vortag von Rot-Kreuz-Mitarbeitern besucht worden waren. Die Rebellenorganisation UCK hält nach Informationen des Roten Kreuzes jetzt noch 22 weitere Menschen in ihrer Gewalt. (APA/dpa)

Share if you care.