Am Dienstag ist es soweit

27. August 2001, 12:01
posten

Die Concorde bekommt ihre Fluglizenz zurück

London - Nach dem Concorde-Unglück vor gut einem Jahr sollen an diesem Dienstag einen Zeitungsbericht zufolge wieder Fluglizenzen für die Maschinen erteilt werden. Damit könnten die regulären Flüge nach New York im September wieder aufgenommen werden.

Das berichtete die britische Zeitung "The Sunday Telegraph" unter Berufung auf Mitarbeiter von British Airways (BA). Die britische Luftfahrtbehörde wird demnach am Dienstag mitteilen, dass die in den vergangenen Monaten vorgenommenen Umrüstungen sie davon überzeugt haben, dass die Concorde nun wieder sicher ist. Auch die Air France wird dem Bericht zufolge ihre Lizenz für die Concorde zurückbekommen.

Die Katastrophe

Bei dem Absturz einer Concorde der Air France bei Paris waren vor gut einem Jahr 113 Menschen ums Leben gekommen. Untersuchungen ergaben, dass ein Metallstück auf der Startbahn einen Reifen des Überschallflugzeugs hatte platzen lassen. Ein Teil des Reifens hatte einen der Treibstofftanks aufgerissen, und dadurch hatte der Jet Feuer gefangen. British Airways hat nun für 373 Millionen Schilling die Reifen und Treibstofftanks verstärkt.

Ein BA-Manager sagte, das Zurückgewinnen der Fluglizenz sei eine Anerkennung der gewaltigen Anstrengungen aller Beteiligten." Die Angehörigen der Absturzopfer haben die Wiederaufnahme der Flüge dagegen kritisiert. Auch Umweltschützer meinen, der in den sechziger Jahren entworfene Flugzeugtyp sei mit seinem hohen Treibstoffverbrauch nicht mehr zeitgemäß.(APA/dpa)

Share if you care.