Sturm - Ried

25. August 2001, 21:58
posten
Ivica Osim (Sturm-Trainer): "In der ersten Hälfte waren einige Spieler nervös, obwohl das Spiel ganz passabel war. Einige haben aber auch geglaubt, es geht von alleine. Die Rieder sind gut gestanden und haben gut gespielt, was sie zuletzt schon bewiesen haben. Nur hatten sie diesmal keine Chance. Der Schiedsrichter hat in einigen Situationen kein Fingerspitzengefühl bewiesen."

Alfred Tatar (Ried-Trainer): "In der ersten Hälfte haben wir die Chancen, die wir uns aus den Kontern erarbeitet haben, nicht genützt. Sturm hat gezeigt, dass es eine Klassemanschaft ist, sie haben auf die Chance gewartet und sie genützt. Einige meiner Spieler haben in der ersten Hälfte mit dem berühmten Beistrich in der Hose gespielt. Die Gelb-Rote für Rothbauer war nicht entscheidend, eher der Eintausch von Masudi."

Manfred Rothbauer: "Rojas hat bei der Situation zu meiner Gelb-Roten simuliert. Der Schiedrichter hat es gar nicht gesehen, sondern mich nur auf Intervention des Assistenten und des Publikums ausgeschlossen."

Share if you care.