"Tödliche Computerspiele"

25. August 2001, 19:25
4 Postings

22-Jähriger verstarb nach einer Nacht Counterstrike

Einem jungen Thailänder wurde eine "durchgespielte" Nacht in einem Internetcafe zum Verhängnis. Der 22-Jährige hatte rund 15 Stunden Counterstrike gespielt, als sein Herz versagte. Sofortige medizinische Versorgung und Wiederbelebungsversuche misslangen. Die Ärzte führen den Tod auf die "enorme Anstrengung und Müdigkeit" zurück. (red)
Share if you care.