Ende der Lotto-Hysterie in den USA

26. August 2001, 14:04
posten

300 Millionen-Dollar Jackpot geknackt - gleich vier Mal

Des Moines - Der drittgrößte Jackpot in der US-Geschichte ist geknackt: Gleich vier Mal wurde bei der Auslosung der 295 Millionen Dollar (4,46 Mrd. S) hohen Gewinnsumme am Samstag richtig getippt. Die korrekten Gewinnscheine stammten aus den US-Bundesstaaten New Hampshire, Minnesota, Delaware und Kentucky, teilte die Lotteriebehörde Powerball am Sonntag mit.

Allerdings müssten sich die Gewinner erst durch die Lottoscheine ausweisen, bevor sie ihr Geld bekämen. Der große Andrang an den landesweiten Annahmestellen hatte den Jackpot in den vergangenen Tagen stark anwachsen lassen.

Ein Kassierer in Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut berichtete, einige Menschen hätten sich bereits um drei Uhr morgens angestellt, um ihre Tippscheine abzubeben. Dabei seien die Maschinen zu dieser Zeit gar nicht in Betrieb gewesen. Einige Bars veranstalteten am Samstag "Powerball-Partys", bei denen die Ziehung der Glückszahlen per Großbildleinwand übertragen wurde. (APA/Reuters)

Share if you care.