Playstation 2 mit Linux präsentiert

25. August 2001, 19:07
posten

Sony setzt auf offenes Betriebssystem und steigert Absatz seiner Spielekonsole gegen den Markttrend

- Sony Computer Entertainment hat auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin erstmals die Spielkonsole Playstation 2 mit einem Linux-Betriebssystem vorgestellt. Das Linux-Kit ist mit einer Festplatte, einer Netzwerkkarte für den Internetzugang über einen Breitband-Anschluss und einem DVD-Laufwerk ausgestattet. Über einen VGA-Adapter lässt sich ein Monitor anschließen. Als Eingabegerät dient eine USB-Tastatur.

Programmiererfahrung von Vorteil

Das Linux-Kit richtet sich laut Sony an Endanwender, die bereits Programmiererfahrung haben und die Software für eine Erweiterung der Funktionalität der Konsole anpassen können. Die Linux-Version der PlayStation 2 soll ab November in Deutschland ausschließlich im Online-Shop unter http://www.playstation.com erhältlich sein. Einen Preis nannte das Unternehmen bisher nicht.

Absatzsteigerung gegen den Markttrend

Der japanische Elektronikkonzern teilte am Samstag auf der IFA ferner mit, bis Ende Juni insgesamt 15 Mio. Geräte seiner Playstation 2 verkauft zu haben - davon 300.000 Stück in Deutschland. "Wir haben auf dem Markt der Spielekonsolen einen Anteil von 32 Prozent erreicht", sagte Manfred Gerdes, Geschäftsführer der Sony Computer Entertainment Deutschland. Während der Absatz in der Branche um 13,7 Prozent zurückgegangen sei, habe Sony seinen Absatz um 16,6 Prozent gesteigert. (pte)

Share if you care.