LASK gibt gegen Leoben Punkte ab

24. August 2001, 22:12
posten

Nach dem Auswärtssieg folgte ein Remis zu Hause

Linz - Nach dem 3:1 in Donawitz reichte es für den LASK im "Rückspiel" nur zum 1:1. Hauptentscheidend dafür war, dass die Steirer den im ersten Treffen so starken Kocijan diesmal weitgehend neutralisierten. Sie gingen gleich mit ihrer ersten Chance in der 26. Minute in Führung, als Günter Friesenbichler nach einem Freistoß von Pavlek einköpfelte. Die Linzer hatten den Ausgleich einem Tormannfehler von Meusburger zu verdanken, der eine Flanke passieren ließ und Brenner traf zum Ausgleich. In der Folge gab es einen offenen Schlagabtausch, das 1:1 ging in Ordnung. (APA)

  • LASK - DSV Leoben 1:1 (0:1)
    Linzer Stadion, 1.000, Gangl

    Torfolge: 0:1 (26.) G. Friesenbichler (Kopf) 1:1 (60.) Brenner

    Gelbe Karten: Stumpf bzw. Klapf, Pavlek, G. Friesenbichler

    Share if you care.