Untersiebenbrunn gelingt die Revanche

24. August 2001, 21:51
posten

2:1 Heimsieg gegen Pasching in der Rückrunde

Untersiebenbrunn - Dem SC Untersiebenbrunn ist mit einem 2:1-Erfolg die Revanche für die 0:2-Niederlage im "Hinspiel" in Pasching geglückt. Nach einer ereignislosen ersten Hälfte erhöhten die Hausherren nach dem Seitenwechsel das Tempo und gingen durch Scharrer (58.) in Führung. Die Gäste aber steckten nicht auf und schafften gleich sechs Minuten darauf durch Woznjak den Ausgleich. Danach war wieder Untersiebenbrunn am Drücker und kam durch Schandl (79.) zum verdienten Siegestreffer. In der Schlussphase warfen die Gäste alles nach vorne, mehr als ein Lattentreffer durch Kahraman (93.) war aber nicht mehr drin. (APA)

  • SC Untersiebenbrunn - SV Pasching 2:1 (0:0)
    Marchfeldstadion, 1.400, Epstein.

    Torfolge: 1:0 (58.) Scharner 1:1 (64.) Woznjak 2:1 (79.) Schandl

    Gelbe Karten: Schandl, Lapsansky bzw. keine

    Share if you care.