Kroatien: Drei mutmaßliche Kriegsverbrecher festgenommen

24. August 2001, 16:03
posten

Polizisten der Ermordung von Zivilisten beschuldigt

Zagreb - Kroatische Polizisten haben drei Kollegen unter dem Verdacht festgenommen, Kriegsverbrechen begangen zu haben. Ein vierter Verdächtigter sei auf der Flucht, meldete die staatliche Nachrichtenagentur HINA am Freitag.

Die vier sollen 1991 sechs Zivilisten im ostkroatischen Bjelovar ermordet und einen weiteren zu töten versucht haben. Sie zerrten die Opfer aus ihren Häusern und erschossen sie in einem Wald. Das siebente Opfer überlebte das Massaker. Es wurden keine Angaben über die Nationalität der Polizisten gegeben, aber es wird vermutet, dass die Opfer örtliche Serben waren. (APA/dpa)

Share if you care.