Nokia will im Wohnzimmer TV und Radio mit dem Internet verbinden

28. August 2001, 12:27
posten

Preis für Terminal soll unter 8.000 Schilling liegen

Der finnische Mobilfunkhersteller Nokia will mit einem Multimedia-Terminal von kommendem Jahr an die Wohnzimmer erobern. Das Gerät soll digitales Fernsehen und Radio mit dem Internet verbinden und weniger als 1.000 DM (511 Euro/7.036 S) kosten, sagte der Cheftechniker von Nokia Home Communications, Helmut Stein, am Freitag in Berlin. "Wir wollen den Markt schaffen, den es bisher nicht gibt."

Firmen sollen zahlen

Damit das Gerät anfangs nicht teurer ist, sollen die Unternehmen, die mit ihren Inhalten auf dem Terminal vertreten sind, dafür zahlen. Firmen wie die HypoVereinsbank, Otto, Ravensburger und TUI hätten bereits Absichtserklärungen unterzeichnet. Die Kirch-Gruppe liefert Kurzfilme sowie Sport- und Nachrichtenseiten.(APA)

Share if you care.