NATO mit UCK über Zahl der abzugebenden Waffen einig

24. August 2001, 12:38
7 Postings

General Lange: "Glaubwürdige Zahlen"

Skopje - Die NATO und die albanische "Nationale Befreiungsarmee" (UCK) in Mazedonien haben sich auf die Zahl der von der UCK abzugebenden Waffen geeinigt. Dies gab am Freitag der Oberbefehlshaber der NATO-Mission "Essential Harvest", der dänische General Gunnar Lange, in Skopje bekannt. Die Zahl müsse zunächst der mazedonischen Regierung zur Kenntnis gebracht werden, sagte Lange.

Nach Angaben des mazedonischen Innenministeriums verfügt die UCK über 85.000 Waffen, sie wollten aber nur 2000 abgeben.

General Lange: "Glaubwürdige Zahlen"

"Die Zahlen sind jetzt glaubwürdig und nähern sich unseren eigenen Schätzungen", sagte General Gunnar Lange. Die NATO habe sich in den Gesprächen mit der UCK über glaubwürdige Angaben sowohl hinsichtlich "der Quantität als auch der Natur der Waffen" bemüht. Konkrete Angaben würden veröffentlicht, nachdem sie den mazedonischen Behörden vorgelegt worden seien.

Im Rahmen der NATO-Operation "Essential Harvest" sollen insgesamt 3500 Soldaten dreißig Tage lang die freiwillig abgegebenen Waffen der UCK einsammeln. (APA)

Share if you care.