Legendärer Juwelenschatz des Nizam von Hyderabad erstmals ausgestellt

23. August 2001, 21:23
posten

Dazu gehört auch einer der weltgrößten Diamanten - geschätzter Gesamtwert: 30 Milliarden

Neu Delhi - Der Juwelenschatz der Nizam-Dynastie von Hyderabad, dessen Wert Schätzungen gemäß über 30 Milliarden Schilling erreicht, und in dem sich einer der weltgrößten Diamanten befindet, wird erstmals ausgestellt. Vom 29. August bis werden die Juwelen, die in 225 Jahren in die Kollektion der moslemischen Dynastie der Nizam gelangten, im National Museum von New Delhi zu sehen sein. Premierminister Atal Behari Vajpayee wird die Ausstellung eröffnen.

Der Nizam von Hyderabad galt von 1900 bis in die Mitte der sechziger Jahre als reichster Mann der Welt, sein Juwelenschatz war legendär. Nizam Mahbub Ali Khan war Besitzer des berühmten 162-karätigen Jacob-Diamanten. (APA)

Share if you care.