Dry Martini & Big Apple

31. August 2001, 12:33
posten

Für den Klassiker unter den Cocktails, dem Dry Martini gibt es kein Standard-Rezept. Die einen wollen in geschüttelt, die anderen gerührt.

Dry Martini
stammt aus New York

5 cl Gin
1-2 Spritzer Vermouth Dry
7-8 Eiswürfel

Zum Ganieren:
1 Olive

Gin und Vermouth im Mixglas zusammen mit den Eiswürfeln verrühren, durch ein Barsieb in ein vorgekühltes Cocktailglas abgießen. Mit einer Olive im Glas servieren.

Big Apple

2 Apfelsafteiswürfel
9 cl Grenadine
6 cl Orangensaft
4 cl Apfelsaft
etwas Sodawasser

Die Apfeleiswürfel, den Grenadine und die Fruchtsäfte in einem Shaker gut vermischen, in Longdrinkgläser abfüllen und mit Sodawasser auffüllen. Fertig

Share if you care.