Männer-Training nach Punkten für den perfekten Partner

23. August 2001, 14:58
2 Postings

Neue Wege britischer Frauen, aus dem eigenen Mann einen aufmerksamen, treuen und großzügigen Partner zu machen

London - Britische Frauen gehen neue Wege beim so genannten Männer-Management. Sie können sich jetzt ein Trainings-Set für ihren Freund oder Ehemann bestellen. Bei regelmäßiger Anwendung verspricht der Hersteller einen Partner, wie ihn sich alle Frauen wünschen: aufmerksam, treu und großzügig.

Punktesystem

Wie die Londoner Abendzeitung "Evening Standard" am Donnerstag erläuterte, arbeitet das Programm mit einem Punktesystem, "weil das das einzige ist, was Männer verstehen". In jedem Kalenderjahr müssen sie mindestens 313 Punkte zusammenbekommen. Für eine "zärtliche Geste in der Öffentlichkeit" gibt es zum Beispiel sechs Punkte.

Punkteabzug

Geschieht dies aber "in ungehöriger Weise", so werden acht Punkte abgezogen. Blumen ohne bestimmten Anlass werden mit sechs Punkten belohnt. Der Satz "Hast du deine Tage oder warum hast du so schlechte Laune?" wird dagegen mit acht Punkten Abzug sanktioniert.

Gelbe Karte

Erreicht der Mann die Mindestpunktzahl 313 nicht, bekommt er die gelbe Karte, und nach drei gelben Karten wird die Beziehung automatisch beendet. Überschreitet er hingegen eine bestimmte Punktzahl, winkt ihm der "goldene Stern". Nach drei Sternen wird das Training beendet. Ein umgekehrtes Set für Frauen sei nicht in Planung, sagte die Erfinderin Tanya Sassoon (24): "Frauen sind doch schon perfekt." (APA/dpa)

Share if you care.