Dreimal Raul bedeutet Supercup

23. August 2001, 00:22
posten

Real Madrid gewann das Rückspiel gegen Saragossa in Bernabeu 3:0

Madrid - Real Madrid sicherte sich den ersten Titel der spanischen Fußball-Saison. Der Meister schlug am späten Mittwoch Abend daheim im Supercup-Rückspiel Cupsieger Real Saragossa 3:0 und holte damit nach dem 1:1 im ersten Spiel mit dem Gesamtscore von 4:1 die Trophäe.

Vater des Sieges im Bernabeu-Stadion war Raul. Der Teamspieler, mit dem am 1. September in Valencia auch Österreich in der WM-Qualifikation wieder Bekanntschaft machen wird, erzielte vor rund 60.000 Zuschauern innerhalb von 17 Minuten einen lupenreinen Hattrick. (APA)

Spanischer Supercup (Rückspiel):

  • Real Madrid - Real Saragossa 3:0 (0:0)
    Bernabeu-Stadion, 60.000; Tore: Raul (73., 81., 90.) Erstes Spiel: 1:1; Real gewann mit dem Gesamtscore von 4:1.
    • Bild nicht mehr verfügbar

      Real Madrids Wunderstürmer hatte gleich dreimal Grund zum Küsschen.

    Share if you care.