Trulli und Fisichella tauschen Cockpit

23. August 2001, 11:52
6 Postings

Benetton-Chef Flavio Briatore: "Bei uns wird Jarno sein ganzes Potenzial zeigen können..."

London - Der Tausch der Formel-1-Cockpits von Giancarlo Fisichella und Jarno Trulli ist perfekt. Am Donnerstagmorgen teilte Benetton-Renault mit, dass Trulli ab der kommenden Saison bei Benetton-Renault fahren wird. Benetton nahm damit die Option auf den 27-Jährigen wahr. Trulli wird den Platz von Fisichella einnehmen, der seinerseits zu Jordan zurückkehrt.

"Wir sind sehr froh, dass Jarno kommendes Jahr für uns fährt", erklärte Benetton-Direktor Flavio Briatore, "wir wissen alle, wie motiviert und wettbewerbsfähig er ist und ich bin sicher, dass er für das Team eine wertvolle Verstärkung ist. Bisher hat Jarno noch nicht sein ganzes Potenzial zeigen können, aber ich bin sicher, dass er mit unserem ambitionierten Programm in der Zukunft einen Karriere-Schub erhalten wird." Außerdem dankte Briatore Fisichella für seine Arbeit und wünschte ihm viel Glück.

Trulli gab sich zuversichtlich für die Zukunft. "Ich bin glücklich, dass so ein großes Team in mich investiert. Und ich bin sicher, dass wir mit Renault bald unter den Besten sein werden." (APA)

Share if you care.