Militäroperation Israels in Autonomie-Gebiet bei Jenin

22. August 2001, 17:16
posten

Nach Zwischenfall bei jüdischer Siedlung

Ramallah - Einheiten der israelischen Armee sind am Mittwoch nach palästinensischen Angaben mit Panzern in das Dorf Araba bei Jenin im Westjordanland eingedrungen und haben dort eine Polizeistation beschossen. Dabei sei es zu Gefechten mit bewaffneten Palästinensern gekommen, hieß es. Das Dorf liegt im autonomen Palästinensiergebiet.

Die Aktion folgte einem Zwischenfall, bei dem militante Palästinenser in der Nähe der jüdischen Siedlung Mevo Dotan ein israelisches Auto beschossen und zwei Insassen leicht verletzt hatten. (APA/dpa)

Share if you care.