Posh Spice und David Beckham als dümmliche Cartoon-Stars

22. August 2001, 14:07
posten

UK-Serie veräppelt Prominente - Geri Halliwell und Tony Blair als Opfer

Das vornehme der "scharfen" Mädchen von der Insel, Ex-Posh-Spice Victoria, und ihr Ehemann, Fußballer David Beckham, sind ab Herbst als Cartoon-Figuren beim UK-Sender ITV zu sehen. Das teilte der Sender am Dienstag auf seiner Programm-Pressekonferenz mit.

"Beckingham Palace"

Die Beckhams sind Medien-Stars in Großbritannien, die nicht gerade zimperliche UK-Presse stellt die beiden mit Vorliebe als dümmlich dar. In der Comedy-Serie 2DTV wird Victoria mit ausgemergelter Figur gezeigt, die ihren David permanent tyrannisiert. Im richtigen Leben wohnt das Paar in einem Schloss, das in der Serie zum "Beckingham Palace" wird.

In "Spitting Image"-Tradition

In der "Spitting Image"-Tradition sollen Prominente in 2DTV aufs Korn genommen werden. Weitere Opfer sollen Beckam-Kollegin Geri Halliwell, Prinz William und Premierminister Tony Blair sein. Produzent Giles Pilbrow war bereits federführend bei "Spitting Image", der erfolgreichen Puppen-Satire der Achtziger.

ITV hat laut Media Guardian eine Mio. Pfund investiert, um neue Comedy-Serien zu entwickeln. Dafür scheint es höchste Zeit zu sein. Die BBC fragte ihre Online-Leser unlängst, ob der einzigartige britische Sinn für Humor eine aussterbende Spezies sei. (pte)

Share if you care.