Sofiensäle: Abriss- arbeiten sollen kommende Woche beginnen

22. August 2001, 13:53
posten

Denkmalschutz soll aufgehoben werden

Wien - Nach dem verheerenden Feuer in den Sofiensälen sollen schon bald die ersten Abrissarbeiten beginnen.

Einsturzgefährdete Mauern sollen abgetragen werden

Laut Karl Pistotnik vom Aufsichtsrat der Sofiensäle AG werden im Bereich des zerstörten großen Saales jene Mauern, die Einsturz gefährdet sind, vermutlich in der kommenden Woche abgetragen. Ob und wann dem Teil- ein Vollabriss folgen wird, ist demnach noch nicht entschieden. Pistotnik rechnet laut eigenen Angaben aber damit, dass auch der noch bestehende Rest der Sofiensäle verschwinden wird.

Denkmalschutz des Gebäudes soll aufgehoben werden

"Es ist eine Ruine", erklärte Pistotnik. Und darum werde die Sofiensäle AG schon bald den Antrag einbringen, den Denkmalschutz des Gebäudes aufzuheben. Derzeit gebe es bereits Gespräche mit dem Bundesdenkmalamt. Wie hoch der bei dem Brand in der vergangenen Woche entstandene Sachschaden ist, kann laut Pistotnik noch immer nicht genau gesagt werden.

Wiederaufbau wäre unwirtschaftlich

Pistotnik hat sich am Montag gegen eine "1:1-Reproduktion" des populären Veranstaltungsortes ausgesprochen. Diese wäre wirtschaftliche nicht sinnvoll und hätte lediglich "Minimunduscharakter", so seine Begründung.

Auf der nach dem Brand eingerichteten "Kondolenzliste" haben sich bis Mittwoch Mittag 800 Personen eingetragen. Die überwiegende Mehrheit spricht sich für einen Wiederaufbau des Traditionsgebäudes aus. (APA)

Share if you care.