MAN senkt Prognose nach Gewinnrückgang deutlich ab

22. August 2001, 10:11
posten
München - Nach einem deutlichen Gewinnrückgang im ersten Halbjahr hat der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN seine Prognose für das Gesamtjahr nochmals deutlich herabgesetzt. Im Vergleich zum Geschäftsjahr 1999/2000 (30. Juni) könne das operative Ergebnis um ein Drittel zurückgehen, berichtete die MAN AG am Mittwoch in München. Dies könnte nach Angaben eines Sprechers ein Ergebnis vor Steuern von rund 400 Mill. Euro (5,50 Mrd. S) bedeuten. Neben der rückgängigen Nachfrage im Bereich Nutzfahrzeuge werde der Konzern durch die Bilanzfälschungen bei der britischen Tochter ERF erheblich belastet. (APA/dpa)
LINK
MAN
Share if you care.