Blue C gibt Spanien-Tochter ab

22. August 2001, 09:03
posten

Standort Barcelona wird geschlossen

Wien - Der am Neuen Markt notierte Wiener Internet-Berater Blue C Consulting verkauft zum 31. August 2001 seine spanische Tochtergesellschaft Blue C Espana S.A., Madrid, an die United Telepictures AG (UTP). Die voraussichtlich anfallenden Schließungskosten für den Standort Barcelona von rund 84.000 Euro (1,16 Mill. S) seien in der Restrukturierungsrückstellung enthalten, teilte das Unternehmen am Mittwoch ad hoc mit.

Blue C ziehe damit die Konsequenzen aus der enttäuschenden Geschäftsentwicklung im spanischen Markt, hieß es weiter. Durch den Verkauf und die dadurch wegfallenden laufenden Zuschüsse sichere man seine liquiden Mittel weiter ab. Künftig werde man die Geschäftsaktivitäten zur Gänze auf Deutschland und das positiv verlaufende Geschäft in Österreich konzentrieren.

Die Höhe der liquiden Mittel zum 30. Juni 2001 soll im Zuge der Bekanntgabe der Halbjahresergebnisse am 30. August veröffentlicht werden. Die Konzern-Umsatzprognosen von Juni für das 2., 3. und 4. Quartal 2001 bleibe aufrecht. (APA)

LINK
Blue C
  • Artikelbild
    foto:blue c
Share if you care.