Prinzessin Margaret zelebrierte ihren 71. Geburtstag

21. August 2001, 15:11
posten

Einseitig gelähmt und halb blind feierte sie nur im Familienkreis

London - Im Kreise ihrer Familie hat die britische Prinzessin Margaret am Dienstag ihren 71. Geburtstag gefeiert. Bei der kleinen Zeremonie auf dem schottischen Schloss Balmoral waren nach Palastangaben lediglich enge Angehörige der kranken Schwester von Königin Elizabeth II. anwesend.

Seit Jahresbeginn zeigte sich die gesundheitlich schwer angeschlagene Prinzessin nur noch selten in der Öffentlichkeit. Zuletzt hatte ihr Gesundheitszustand Anfang August bei der Geburtstagsfeier ihrer 101 Jahre alten Mutter Besorgnis ausgelöst. Zu den Feierlichkeiten war sie im Rollstuhl erschienen und hatte ihre Augen hinter einer dunklen Sonnenbrille versteckt gehalten. Nach drei Schlaganfällen ist Prinzessin Margaret Beobachtern zufolge einseitig gelähmt und auf einem Auge blind. (APA/AFP)

Share if you care.