Keine Enthüllung von "Geheimnis Musik"

21. August 2001, 11:42
posten

Herbstfestival 2001 der Jeunesse abgesagt

Wien - Die Musikalische Jugend Österreich - Jeunesse bedauert die Absage ihres Herbstfestivals 2001 "Geheimnis Musik", das vom 5. bis 8. Oktober in den Sofiensälen geplant war. Der Veranstaltungsort mit seinen atmosphärischen und akustischen Qualitäten sei maßgeblich für das Gelingen des Festivals gewesen, heißt es in einer Aussendung. Da die Sofiensäle, die bei einem Großbrand vergangenen Donnerstag (16.8.) fast vollständig zerstört wurden, nun nicht mehr zu Verfügung stehen, könne das Festival nicht stattfinden.

In fünf bis sieben parallel bespielten Ebenen sollten die Besucher den mehr als 30 Orchestern, Ensembles und Solisten begegnen können. Es waren u.a. Werke von Bach, Brahms, Haydn, Mozart, Schönberg und Verdi geplant. Ein Leitsystem des Regisseurs Michael Sturminger sollte die dramaturgischen Konzepte transparenter und musikalische Kontexte verständlicher machen. Die Jeunesse besteht seit 52 Jahren und organisiert seit über 10 Jahren ein eigenes Herbstfestival. (APA)

Share if you care.