Neuseeland: Schweres Erdbeben erschütterte Nordinsel

21. August 2001, 11:09
posten

Probleme mit der Stromversorgung

Wellington - Ein Erdbeben der Stärke sieben auf der Richterskala hat am Dienstag die Nordinsel von Neuseeland erschüttert.

Der Erdstoß kurz vor 19 Uhr Ortszeit (08.52 Uhr MESZ) hatte sein Epizentrum 290 Kilometer nordöstlich von Gisbourne vor der Ostküste der Insel, wie das Institut für Geologie und Atomwissenschaft in Wellington mitteilte.

An der Ostküste der Insel war vielerorts die Stromversorgung unterbrochen. Über weitere Schäden oder Verletzte wurde zunächst nichts bekannt. Es war das heftigste Beben in Neuseeland in diesem Jahr. (APA)

Share if you care.