Slowakische Polizei verhaftete nach Attacke auf Roma drei Verdächtige

21. August 2001, 08:56
posten

Seit Tagen Demonstrationen gegen rassistische Gewalt

Preßburg - Die slowakische Polizei hat am Montag in der westslowakischen Stadt Holic drei junge Männer festgenommen, die in der Vorwoche einen 19-jährigen Roma überfallen und schwer verletzt haben. Die drei Männer, zwei von ihnen Arbeitslose, handelten nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei aus rassistischen Motiven.

In den vergangenen Tagen hatten hunderte Roma gegen die angebliche Gleichgültigkeit der Polizei bei den Ermittlungen zu Überfällen mit rassistischem Hintergrund protestiert. Erst nach Vermittlung durch Vertreter des slowakischen Roma-Parlaments und nach der Zusicherungen der Polizei, den Fall gründlich zu untersuchen, beendeten die Roma ihre Proteste. (APA)

Share if you care.