Fischer soll Arafat Botschaft von Peres überbringen

21. August 2001, 07:11
posten

Peres für phasenweise Beruhigung in den palästinensischen Gebieten

Der deutsche Außenminister Joschka Fischer wird am Dienstag, dem zweiten Tag seiner Nahost-Reise mit Palästinenserpräsident Yasser Arafat und dem israelischen Ministerpräsidenten Ariel Sharon zusammentreffen. Nach Angaben des israelischen Rundfunks will Fischer Arafat eine Botschaft des israelischen Außenministers Shimon Peres überbringen, mit dem Fischer am Montag sprach. Fischer begrüßte danach die Bereitschaft von Peres zu einem baldigen Treffen mit Arafat.

Peres will mit Arafat über die Umsetzung der im Juni vereinbarten Waffenruhe sprechen. Er schlug vor, eine phasenweise Beruhigung in den palästinensischen Gebieten zu schaffen. Mehr wollten die beiden Außenminister zu dem Plan nicht sagen. Von palästinensischer Seite wird ein Treffen mit Peres bisher abgelehnt, da zuvor die Räumung des Orienthauses verlangt wird. (APA)

Share if you care.