Wechsel im Festspielkuratorium

20. August 2001, 21:10
posten

Wiesmüller löst Koller ab

Im politisch besetzten Kuratorium der Salzburger Festspiele kommt es im Herbst zu einer Umbesetzung: Josef Koller, der Vertreter des Salzburger Fremdenverkehrsförderungsfonds, übergibt sein Amt Heinrich Wiesmüller. Der Salzburger Bankier war bereits von 1991 bis 1995 Präsident der Festspiele.
(Thomas Trenkler/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 21. 8. 2001)
Share if you care.