HP kündigt DVD+RW - Brenner für September an

20. August 2001, 17:35
posten

Hardware mit neuen Features läutet Kampf um wiederbeschreibbare DVD-Formaten ein

Das Unternehmen Hewlett-Packard hat den ersten DVD+RW-Brenner für PCs angekündigt. Der Recorder soll schon ab 1. September 2001 erhältlich sein und dürfte einigen Wirbel auf dem Markt auslösen.

Formate kämpfen um Vorherrschaft

Drei DVD-Formate kämpfen zur Zeit um die Vorherrschaft am Markt: DVD-R/RW, DVD+RW und DVD-RAM. Während das letztgenannte Format zu gängigen DVD-Player inkompatibel ist, liefern sich die beiden anderen einen harten Verdängungskampf. Die Hersteller bezeichneten jeweils das eigene Format als das Beste. Da DVD+RW bislang aber mit keinem spezifischen Brenner am Markt vertreten war, wird der HP-Brenner ein erster Prüfstein für das Format sein.

Preis noch sehr hoch

Der HP dvd100i soll DVD+RW-Medien mit bis zu 2,4-facher (das entspricht etwa 3,2 MByte pro Sekunde), CD-Rs mit bis zu 12-facher und CD-RWs mit 10-facher Geschwindigkeit brennen können. Die Lesegeschwindigkeit liegt bei 8-fach (für DVDs) und 32-fach (bei CDs). Die Hardware wird für rund 599 Dollar in den USa auf den Markt kommen, in Österreich wird der Preis bei etwa 10.000 Schilling liegen.(red)

Share if you care.