AMD bringt den Duron mit 1 GHz

24. August 2001, 12:40
2 Postings

Basiert auf einem neuen Kern - Der Billigprozessor wird schneller und günstiger

AMD hat die neue Generation seines Billig-Desktop-Prozessors Duron vorgesteelt. Dieser basiert auf dem neuen Morgan-Kern, der eine abgespeckte Variante des Palomino-Kerns des Athlon 4 ist. Neu daran ist vor allem eine zu Intels SSE-Technologie kompatible Befehlssatzerweiterung.

Schallmauer durchbrochen

Mit dem neuen Kern durchbricht der Duron nun auch die 1 GHz-Marke. Zeitgleich mit dem Erscheinen des neuen Prozessors, werden die Preise der "alten" Durons um bis zu 49 Prozent gesenkt.

Nicht ganz unproblematisch

Gewarnt sei allerdings davor, dass der neue Duron nicht in allen Sockel-A-Motherboards auf Anhieb funktionieren wird. Auch wenn sich dieses Problem wahrscheinlich per BIOS-Update beheben lassen wird, so lohnt doch zumindest ein Blick auf die Seite des Motherboard-Herstellers. (red)

Share if you care.