Libanon: Bombe vor Justizpalast explodiert

20. August 2001, 09:57
1 Posting

Keine Verletzten - Prozess gegen militante Christen

Beirut - Vor dem Justizpalast in Beirut ist am Montag eine Bombe explodiert. Nach Polizeiangaben wurde dabei niemand verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge war der Sprengsatz unter einem Auto deponiert, das in der Nähe des Justizgebäudes geparkt war. Im Justizpalast wird seit einigen Tagen mehreren militanten Christen der Prozess gemacht. Der libanesische Geheimdienst hatte vom 5. bis 8. August bei Razzien, die nicht von der Regierung genehmigt waren, mehr als 200 militante Christen wegen anti-syrischer Proteste festgenommen. (APA)
Share if you care.