"Kondolenzliste" für abgebrannte Sofiensäle

19. August 2001, 17:38
1 Posting

Über das Internet kann eine Trauer-E-Mail geschickt werden

Auf der Homepage der abgebrannten Sofiensäle gibt es eine eigene "Kondolenzliste". Bis Sonntag Mittag sind dort 36 E-mails eingetroffen. Ralf - I. Jonas etwa meint: "Ein so unvergleichliches Gebäude wie die Sofiensäle kann und darf auch nach einem so verheerenden Brand nicht in Vergessenheit geraten und einfach abgetragen werden". Auch Günther Fuchs, Patrick Schaller, Hannes Mucha oder Mag. Georg Magenschab sprechen sich für eine Restaurierung aus. K. P. Kaan meint allerdings: "Wenn die Sofiensäle wieder aufgebaut werden, dann, bitte, nicht mit Gekleckse-Malerei a la Mikl oder Nitsch!!"

"Wir lassen uns verbrennen"

Sabine Soukup hält dagegen einen Wiederaufbau für zu teuer: "großzügige geldspenden haben andere, arme menschen bitter nötig. ich könnte niemals mehr dort feien, wenn ich weiß, daß mit der hilfe ein flüchtlingslager menschenwürdiger gemacht hätte werden können." Christa und Wolfgang Szügyi wieder meinen: "schade wegen des brandes. aber auch unser hirn wird eines tages "verzischen" - wir lassen uns verbrennen." (APA)

Share if you care.