Windows XP angeblich fertig

19. August 2001, 11:14
6 Postings

Neueste Betaversion entpuppte sich als scheinbar fertige finale Variante

Windows XP scheint bereits so gut wie fertig. So wird die aktuelle Betaversion 2542 des neuen Microsoft Betriebssystems von anderen Microsoft Programmen bereits als finale ("Gold") Version erkannt. Scheinbar alles im Plan

Zur Zeit kursieren einige Gerüchte, dass schon in wenigen Tagen die Endversion von Windows XP in die Presswerke ausgeliefert werden soll. Noch sind es knapp 67 Tage bis zum offiziellen Start von Windows XP am 25. Oktober 2001. So wie es scheint dürfte Microsoft im Zeitplan sein. Ein erstes Indiz für die baldige Auslieferung der Endversion findet sich im sogenannten "Microsoft Network Security Hotfix Checker (HFNetChk)", ein Programm, das Windows-Versionen daraufhin überprüfen soll, ob bereits alle verfügbaren Sicherheitsupdates installiert worden sind. Der HFNetChk, ein nicht spezifisches Windows XP-Programm, erkennt die in dieser Woche erschienene Betaversion 2542 bereits als "Gold"-Version.

"Windows Whistler Gold"

Bei der Sicherheitspatch-Überprüfung durch "HFNetChk.exe" werden beim Aufruf automatisch die neuesten Microsoft-Daten aus dem Internet geholt. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, erscheint folgende Information: WINDOWS WHISTLER Gold INFORMATION There are no security hotfixes available for this product. Der Codename für Windows XP war "Whistler" und einen "Gold"-Status haben Programme, die bereits fertig gestellt sind. Zwar lässt sich damit nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass die endgültige Version von Windows XP tatsächlich die Build-Nummer 2542 tragen wird, da es möglicherweise noch einige kleine Modifikationen geben wird. Aber diese Anzeichen deuten darauf hin, dass Microsoft nicht mehr allzu viel an seinem neuen Betriebssystem verändern wird. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.