Bregenz - Salzburg

18. August 2001, 22:29
posten
Rainer Hörgl (Bregenz-Trainer): "Ich bin enttäuscht über die erste Hälfte, in der meine Mannschaft alles verkehrt gemacht hat, und über den Fehler unseres Keepers beim 2:2. Im Moment fehlen mir wegen Verletzungen die Alternativen, daher haben die Spieler keinen natürlichen Druck. Zu Hause müssen wir gewinnen, da führt kein Weg vorbei. Das 2:2 ist im Abstiegskampf zu wenig."

Hans Backe (Salzburg-Trainer): "Wir haben hier zwei Mal 5:1 und ein Mal 2:0 gewonnen, daher bin ich mit dem heutigen Resultat nicht zufrieden. Weil wir 1:0 geführt haben, die bessere Mannschaft waren, aber dann ohne Gründe viele Fehler begangen haben. Ich glaube, meine Mannschaft hatte Angst, die Führung zu behalten." (APA)

Share if you care.