LASK gewinnt mit neuem Trainerduo

17. August 2001, 21:20
posten

Kondert/Mirnegg führten die Linzer zu einem 3:1 Auswärtserfolg in Leoben

Donawitz - Mit Hans Kondert und Dieter Mirnegg, die als Trainer-Duo Frantisek Cipro abgelöst haben, ist auch der Erfolg wieder beim LASK eingekehrt. Der Bundesliga-Absteiger feierte zum Debüt des Trainerduos einen 3:1-Sieg in Donawitz gegen DSV Leoben und gab mit dem zweiten Saionsieg die Rote Laterne des Schlusslichts an Wörgl ab.

Unter dem neuen Betreuerduo zeigte der LASK erstmals seine erwartete Stärke. Die Oberösterreicher waren technisch besser, diesmal aber auch kompakt und voll motiviert. Schon nach acht Minuten erzielte Philipp Weissenberger die Führung, Tomislav Kocijan sorgte mit zwei Treffern in der 26. und 35. Minute für die vorentscheidende 3:0-Führung.

In der zweiten Hälfte und nach dem schnellen 1:3 durch Parapatits (47.) konnten die Steirer die Partie offen halten, hatten bei einem Pistrol-Schuss an die Stange (64.) und einem Hübler-Schuss, den Pedersen vor der Linie abwehrte (83.), auch Pech. Weissenberger traf in der Schlussphase noch die Latte. (APA)

  • DSV Leoben - LASK 1:3 (0:3)
    Donawitz, 1.200, Falb.

    Torfolge: 0:1 ( 8.) Ph. Weissenberger 0:2 (26.) Kocijan 0:3 (35.) Kocijan 1:3 (47.) Parapatits

    Gelbe Karten: Sekic, Dollinger bzw. Grassler, Pichorner

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Schaffen die Linzer mit Kondert den Umschwung?

    Share if you care.