Kiesenebner darf Austrianer sein

17. August 2001, 16:17
2 Postings

LASK erteilt Spielgenehmigung für U21-Teamspieler

Linz - Das lange Tauziehen zwischen Austria Wien und Erstdivisionär LASK um Markus Kiesenebner ist beendet. Nach langen Verhandlungen erteilten die Linzer dem U21-Teamspieler am Freitag die Freigabe, über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Kiesenebner unterschrieb für drei Jahre bei den Veilchen und ist bereits am Samstag in der Partie seines neuen Klubs auswärts gegen den FC Kärnten spielberechtigt. (APA)
Share if you care.